♥ ilobe ♥

Art and Design

Samstag, 28. September 2019

Rucksacktasche

Hallo meine Lieben!

Lange habt ihr nichts von mir gehört, während dieser Zeit war ich aber natürlich nicht untätig! 😉
Ich durfte bei der lieben Unikati ihre Rucksacktasche Enna Probenähen und bin wirklich begeistert!
Wer selbst näht kann das mit dieser Anleitung ganz wunderbar tun. Für alle anderen gibt's diesen Rucksack bei mir käuflich zu erwerben. Ihr könnt euch dazu die Stoffe natürlich gern selbst aussuchen, oder vielleicht gefällt euch schon eine meiner 3 fertigen Ennas? Denkt jetzt schon an Weihnachten 😉

Meine 1. Enna ist aus super tollem Metallic-Kunstleder in mint genäht. Passend dazu ein robuster blauer Canvasstoff sowie dieser geniale geometrische Glitzerstoff! Die metallisierten Reißverschlüsse und die Glitzerkordel sind ebenfalls ein Hingucker 😍

Und hier noch die Fakten zum Schnittmuster Enna:
Enna misst 40 cm x 28 cm x 10 cm (H/B/T). Du kannst sie als Rucksack oder Tasche tragen. (Ich habe nur die Rucksackfunktion bei meinen Ennas eingenäht)
Natürlich lassen sich auch beide Tragevarianten gemeinsam integrieren.

Enna hat zwei verschiedene Kordel-Verschluss-Varianten, die aber die gleiche Funktion erfüllen. Du kannst für den Kordelzug 8 Ösen in verschiedenen Positionen anbringen oder Du nähst statt Ösen einfach 5 Schlaufen als Ösenersatz, die perfekte Lösung für alle Ösen-Gegner.

Die beiden Steckfächer oder zwei Steckfächer mit zwei Reißverschlussfächern an der Front bieten Dir Platz für das Wichtigste, was Du schnell griffbereit haben möchtest.
Für mehr Ordnung im Tascheninneren, hat Enna eine Menge Stauraum, mit individuell integrierbaren Steck -und Reißverschlussfächern.

In der Anleitung wird erklärt, wie du Träger aus Kunstleder oder Webware ganz leicht selbst nähen kannst. Außerdem wird gezeigt, wie Du das Schnittmuster auf 80 % verkleinerst. Denn die Enna ist von ihrem Grundmaß sehr groß, daher ist diese Variante perfekt für kleine Menschlein.
Dank der sehr detaillierten Foto-Anleitung ist es auch Nähanfängern möglich, die Enna zu nähen. Es wird empfohlen bei der ersten Tasche auf Reißverschlüsse zu verzichten.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen